Dr. Erich Bracher

 

Foto von Dr. BracherDr. Erich Bracher wurde 1925 in Stuttgart geboren. Nach dem Abitur und Unterbrechung durch Kriegseinsatz studierte er klassische Philologie, Volkswirtschaftslehre und Rechtswissenschaften.

Nach Ablegen des 2. juristischen Staatsexamens Ende 1954 trat er in das Filterwerk Mann + Hummel GmbH, Ludwigsburg ein. 35 Jahre lang, bis zum Eintritt in den Ruhestand Ende 1989, war er dort tätig: seit 1959 als Geschäftsführer, seit 1967 als Sprecher und Vorsitzender der Geschäftsführung.

Schon früh hat sich Herr Dr. Bracher unter Konzentration auf das regionale Umfeld auch außerhalb seines Unternehmens für die heimische Wirtschaft engagiert, u.a. als Vorstandsmitglied im Verband der Metallindustrie und beim Bildungswerk der baden-württembergischen Wirtschaft, ebenso in einer stattlichen Reihe von Aufsichtsräten und Beiräten. 1967 übernahm er das Amt des Vizepräsidenten der Industrie- und Handelskammer Ludwigsburg, 1977 bis 1987 das des Präsidenten der neuen Bezirkskammer Ludwigsburg und des stellvertretenden Präsidenten der IHK Mittlerer Neckar. In dieser Eigenschaft war er Mitgründer und Vorsitzender des Vereins für Berufsbildung Ludwigsburg.

Herr Dr. Bracher hat sich stets wirksam für die Berufs- und Weiterbildung eingesetzt und dabei auch immer wieder Fäden zu den Berufsschulen der Region gezogen. Die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg ernannte ihn zu ihrem ersten Ehrensenator.

Erwähnung verdient schließlich auch Herrn Dr. Brachers Engagement auf kulturellem Feld. Selbst praktizierender Musiker und Literaturfreund hat er auch dort zahlreiche Vorhaben gefördert und aktiv in Gremien mitgewirkt. Genannt seien das Deutsch-Französische Institut, die Schlossfestspiele und die Porzellanmanufaktur in Ludwigsburg sowie die Schillergesellschaft in Marbach.

Die 1990 gegründete gemeinnützige Wüstenrot-Stiftung, die auch kulturelle und soziale Institutionen und Projekte in der Region fördert, hat Herrn Dr. Bracher in ihren Vorstand und von 1993 bis 2003 zum Vorstandsvorsitzenden berufen.

Es ist uns eine große Ehre, uns Erich-Bracher-Schule nennen zu dürfen.

Weitere Bilder finden Sie in unserer Fotogalerie